Neues Buch: Schädlingsmanagement in Lebensmittelbetrieben

Ende Oktober erschien der Praxisratgeber „Schädlingsmanagement in Lebensmittelbetrieben“, herausgegeben von Dr. Gerhard Karg.

„Dieses Buch richtet sich nicht an Theoretiker“, heißt es im Vorwort. Ein Blick auf die Autorenliste ist eine Bestätigung dieser Aussage, denn außer Herausgeber Dr. Gerhard Karg, der selbst jahrelange Praxiserfahrung in der Schädlingsbekämpfung aufweist und nun Sachverständiger ist, haben weitere bekannte Praktikerinnen und Praktiker mitgewirkt und decken ihren jeweiligen Fachbereich ab: Zu Beginn gibt Rechtsanwalt Rochus Wallau einen Einblick in die lebensmittelrechtlichen Rahmenbedingungen in Europa und explizit für Deutschland. Für Österreich (Dr. Florian Tschandl) und die Schweiz (Dr. Anton Hasenböhler) wurden weitere Fachautoren hinzugezogen – generell richtet sich dieses Buch auch ans deutschsprachige Ausland, denn die beiden Länder werden stets mitbedacht.

Den zentralen Themen Monitoring, Hygiene und Prävention widmen sich Dr. Gerhard Karg und die Sachverständige Bianca Mitmeier gemeinsam, ebenso wie den wichtigsten Schädlingen im Lebensmittelbereich, die mit vielen detaillierten Bildern vorgestellt werden. Über die betriebliche Organisation der Schädlingsbekämpfung schreibt Rochus Wallau gemeinsam mit Qualitätsmanagerin Julia Olschewski und abschließend widmen sich Anja Tittes (BVLK) und Manfred Woller (KBLV), beide tätig in der Lebensmittelkontrolle, dem Kapitel „Die behördliche Kontrolle des betrieblichen Schädlingsmanagements“.

Dr. Gerhard Karg ist Mitglied im DpS-Redaktionsbeirat.

Das Buch erhalten Sie für 19,50 Euro zzgl. Versand bei uns im Shop!