Pressespiegel Februar 2018

Immer mal wieder kommt Schädlingsbekämpfung in der Berichterstattung der Massenmedien vor. Hier ein paar Beispiele aus dem Februar 2018.

Unser38.de berichtet über den Prozess des Hamburger Stadttauben e.V. gegen Rentokil: http://www.unser38.de/braunschweig-innenstadt/politisches/stadttauben-taubenschuetzer-weisen-global-player-rentokil-in-die-schranken-d23429.html

HNA informiert über einen Betrüger, der sich als Schädlingsbekämpfer Vollack ausgibt: https://www.hna.de/lokales/hofgeismar/reinhardshagen-ort101242/betrueger-gibt-sich-als-schaedlingsbekaempfer-aus-vaake-aus-9596930.html

In Großbritannien werden in Aldi-TK-Gemüse vermehrt Ratten gefunden - so ein Bericht der Sun, auf den sich n-tv bezieht: https://www.n-tv.de/panorama/Frau-entdeckt-tote-Ratte-im-Aldi-Gemuese-article20269986.html

Laubach hat erneut ein Rattenproblem und geht nun dagegen vor. Die Gießener Allgemeine berichtet: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/kreisgiessen/Kreis-Giessen-Laubach-geht-gegen-Ratten-vor;art457,383760

Tag24 berichtete ebenfalls: https://www.tag24.de/nachrichten/widerlich-ratten-ueberrennen-hessische-kleinstadt-438475

Über Kontrollen in Lebensmittelläden berichtete die Frankfurter Neue Presse: http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Ratten-und-Maeuse-lieben-Frankfurts-Supermaerkte;art675,2896985

Mein schöner Garten hat seine Leser befragt, mit welchen Problemen Besitzer exotischer Kübelpflanzen beim Überwintern zu tun haben: https://www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/exotische-kuebelpflanzen-im-winterquartier-33586

Im Hamelner Museum leben derzeit 14 männliche Ratten - sie sind Teil einer Ausstellung. Die NWZ online berichtet: https://www.nwzonline.de/kultur/hameln-ratten_a_50,0,444651765.html