Kieler Nachrichten: Mäuse und Ameisen in Kieler Bar - Betreiber müssen Strafe zahlen

Älterer Beitrag

Dieser Beitrag ist bereits vor mehreren Jahren erschienen und enthält möglicherweise nicht optimal dargestellte oder veraltete Inhalte.

Kiel - In der Cocktailbar fühle man sich ?gleich wie zu Hause?, wirbt ein anonymer Forumsbeitrag im Internet für den Klassiker im Herzen der Kieler Innenstadt. Doch der "ideale Treffpunkt mit hervorragender Küche" soll zeitweise auch Ungeziefer angelockt haben. Wegen "katastrophal unhygienischer Zustände" hat das Kieler Amtsgericht Freitag die beiden Betreiber zur Kasse gebeten: Bruder und Schwester müssen zusammen 7000 Euro Bußgeld und Geldstrafe zahlen. Schon im Jahr 2005, kurz nach Übernahme des Lokals durch die angeklagten Geschwister, hatte das Kieler Ordnungsamt Verstöße gegen das Lebensmittelgesetz beanstandet. 2006 spitzte sich die Situation zu, die Kontrolleure ...

http://www.kn-online.de/lokales/kiel/125574-Maeuse-und-Ameisen-in-Kieler-Bar-Betreiber-muessen-Strafe-zahlen.html

Hinweis: Es kann sein, dass dieser Link nicht mehr funktioniert, weil der Text innerhalb der Site verschoben wurde. Über die Suche müssten Sie ihn dann aber schnell finden.

Wenn Sie andere Tipps zu Veröffentlichungen im Internet haben, mailen Sie uns den Link gerne an Dagmar Rose, rose@beckmann-verlag.de

 

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!