Seminare des Schädlingsbekämpfer-Verband NRW e.V. im März 2018

Datenschutzverordnung sowie Marder- und Taubenabwehr sind die Themen des Seminars am 2. und 4. März. Inklusive Workshop.

Foto: Dr. Reiner Pospischil

Am 2. März 2018 findet das Tagesseminar Marder- und Taubenabwehr statt, in denen Biologie und Verhaltensweisen sowie das Schadpotenzial von Tauben und Mardern vorgestellt werden. In einem offenen Workshop werden aktuelle Präventions-, Abwehr- und Bekämpfungsmaßnahmen unter Berücksichtigung des Tierschutzgesetzes diskutiert. Das Seminar dauert von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Gräflicher Park Grand Resort in Bad Driburg.

Der Fachvortrag mit Workshop zum Thema Datenschutzverordnung findet am Folgetag von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr am selben Ort statt. Im Vortrag werden die Grundlagen erklärt und der Bezug zur Schädlingsbekämpfung dargestellt. Im Anschluss wird ein Datenschutz-Modul für Eplas erstellt, das den Teilnehmern im Anschluss zur Verfügung gestellt wird. Damit können auch daheimgebliebene Mitarbeiter im Anschluss geschult werden.

Für beide Seminare zusammen wird eine Teilnehmerpauschale in Höhe von 295 Euro fällig (inklusive Seminarverpflegung und Abendessen). Azubis bekommen 20 % Rabatt. Freitagabend wird eine gemeinsame Fackelwanderung durch den Gräflichen Park angeboten.

Mitglieder des Verbandes können direkt im Anschluss an das zweite Seminar an der Jahreshauptversammlung teilnehmen, die um 14:00 Uhr am Tagungsort stattfindet.