TV-Tipp 07-08/2018

Unser TV-Tipp enthält dieses Mal nicht nur Dokumentationen; um Schädlingsbekämpfer geht es auch in einem Krimi.

Zeitraum: 6. Juli bis 6. September 2018

Donnerstag, 12. Juli

NDR Fernsehen, 11.30 Uhr
NaturNah: Kleiner Maulwurf - großer Ärger

Die meisten Menschen haben nichts gegen den Maulwurf, solange er nicht in ihrem Garten gräbt. Doch wenn er den liebevoll gepflegten englischen Zierrasen mit unzähligen Erdhügeln überhäuft, während er sein unterirdisches Tunnelsystem anlegt, laufen viele Gartenbesitzer Sturm. In ihrer Not greifen sie oft zu zweifelhaften Methoden, um den Maulwurf zu vertreiben. Zu allem, was der Markt überhaupt gegen Schädlinge so hergibt.

Montag, 16. Juli

ZDF, 18.00 Uhr
SOKO 5113 (Krimiserie): Rattenfänger

Auf der Jahresversammlung des Arbeitskreises Münchner Schädlingsbekämpfer sackt Thea Fuchs tot zusammen - ermordet mit Rattengift. Einsatz für die SOKO 5113. Ein erster Verdacht fällt auf Kammerjäger Edmund Boll, einen erbitterten Konkurrenten des Ehemannes der Ermordeten und ihr Ex-Mann. Wollte Boll sich dafür rächen, dass er verlassen wurde?

Mittwoch, 18. Juli

NDR Fernsehen, 14.15 Uhr
die nordstory - Hamburg von unten

Hans-Joachim Hoch überprüft tief unter der Erde die Abwasserentsorgungsleitungen, viele stammen noch aus der Jahrhundertwende, auf eventuelle Schäden. Manchmal müssen massive Verunreinigungen noch per Handarbeit entfernt werden, trotz gefährlicher Keime, Bakterien, Gase und angriffslustiger Ratten.

Donnerstag, 19. Juli

hr-fernsehen, 20.15 Uhr
Alles Wissen

Thema: Schimmel - die unterschätzte Gesundheitsgefahr.

Donnerstag, 9. August

arte, 16.45 Uhr
Tauben

Tauben sind dummes, dreckiges Ungeziefer, meinen viele. ARTE ist der Intelligenz der Tauben auf der Spur und entdeckt Erstaunliches. Doch trotz aller Faszination, die man bei näherer Betrachtung für die Tiere empfinden kann, können sie in Großstädten zur Plage werden. Beschädigte Denkmäler, vollgekotete Dachböden, auch der Verdacht der übertragbaren Krankheiten steht im Raum. Wie aber kann man des Problems Herr werden, ohne die Tiere zu quälen? Die Sendung ist auch online verfügbar von 09/08 bis 07/11 auf dem Internetportal von ARTE.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!