TV-Tipp 04/2020

Vom 24. April bis 28. Mai 2020. Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.
tv-tipp-teaser

Freitag, 24. April

SWR Fernsehen, 15.10 Uhr

Quarks
Risiko Allergien – Wie können wir uns schützen? In den letzten Jahrzehnten ist die Zahl der Menschen mit Allergien gestiegen. Das hat mehrere Gründe und einer davon ist sehr erfreulich: uns geht es zu gut! Unser Immunsystem hat durch eine gute medizinische Versorgung und ein Leben in sehr hygienischer Umgebung wenig zu tun. Deswegen rebelliert es häufiger gegen an sich harmlose Substanzen, wie Pollen, Soja oder das Waschmittel. Außerdem sorgen Luftschadstoffe in Städten dafür, dass Pollen aggressiver werden. Und auch Stress spielt eine Rolle.

Samstag, 25. April

Das Erste (ARD), 11.30 Uhr

Quarks im Ersten
Allergien in Coronazeiten – Was Sie jetzt wissen müssen

arte, 21.45 Uhr

Evolution im Großstadtdschungel
Unerwartete Erkenntnisse liefern ein neues Kapitel zu Darwins Evolutionstheorie: Ausgerechnet in unseren Städten passen Tiere und Pflanzen sich besonders schnell an neue Lebensbedingungen an, oft in wenigen Jahrzehnten.

arte, 22.40 Uhr

Im Königreich der Ameisen
Gefährliche Nähe

Sonntag, 26. April

ARD-alpha, 18.30 Uhr

Quarks
Risiko Allergien: Wie können wir uns schützen?

Montag, 27. April

ONE, 7.00 Uhr

Quarks
Allergie oder Covid – Daran erkennen Sie Allergien!

arte, 15.25 Uhr

Im Königreich der Ameisen
Ein Ameisenreich entsteht

Samstag, 2. Mai

WDR Fernsehen, 11.00 Uhr

Quarks im Ersten
Allergien in Coronazeiten – Was Sie jetzt wissen müssen

Montag, 4. Mai

ZDF info, 5.45 Uhr

Bayer, Bauern und die Bienen
In der Landwirtschaft sind Insektengifte nicht immer zu vermeiden. Manche Substanzen beseitigen aber nicht nur Schädlinge, sondern schädigen Bienen. In der Kritik: die Neonicotinoide.

Sonntag, 10. Mai

NDR Fernsehen, 5.55 Uhr

Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Stark im Kommen: Fauchschaben im Rampenlicht

Montag, 11. Mai

Bayerisches Fernsehen, 15.30 Uhr

Schnittgut. Alles aus dem Garten
Gartenexperte Peter Rasch gibt Tipps zur biologischen Schädlingsbekämpfung. Bei fliegenden Schädlingen kommen Lockstofffallen zum Einsatz.

Donnerstag, 28. Mai

3sat, 15.30 Uhr

Ameisen – Die heimliche Weltmacht

3sat, 17.00 Uhr

Im Reich von Kreuzotter und Co.
Österreichs Schlangen hautnah

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!