TV-Tipp 05/2019

Das ZDF zeigt einen Krimi, bei dem es um den Tod eines Schädlingsbekämpfers geht. Weitere Themen: EPS, Tauben und Hausmittel.
tv-tipp-teaser

Zeitraum: 31. Mai bis 27. Juni 2019

Samstag, 1. Juni

Bayerisches Fernsehen, 16.15 Uhr
Bester Freund - größter Feind: Mensch und Taube

Tauben haben unsere Städte erobert und längst nicht mehr überall gern gesehen. Aber Tauben haben auch Freunde: Für sie ist die Zucht besonderer Tauben ein Hobby. Wer beim Thema Tauben nur an die gemeine Stadttaube denkt, hat weit gefehlt: Es gibt mehr als 300 verschiedene Arten.

Sonntag, 2. Juni

n-tv, 6.10 Uhr
Tierisch tödlich - Willkommen in Australien (Episode 11 und 12)

ZDF, 18.30 Uhr
Terra Xpress

Prozession der Spinner: Seit einigen Jahren kommt es in Deutschland zu einem gehäuften Auftreten der Eichen-Prozessionsspinner. Die Raupe des Falters kann toxische und allergische Reaktionen beim Menschen hervorrufen. Auch andere invasive Schädlinge beschäftigen zunehmend Bürger und Fachleute.

Donnerstag, 6. Juni

n-tv, 23.30 Uhr
Tierisch tödlich - Willkommen in Australien (Episode 13)

Sonntag, 9. Juni

Bayerisches Fernsehen, 14.30 Uhr
natur exclusiv

Kampf um Montecristo: Die Insel Montecristo vor Elba ist das am strengsten geschützte Naturschutzgebiet Europas. Aber eingeschleppte Tiere und Pflanzen bedrohen dieses einzigartige Ökosystem. Florian Guthknecht hat in seinem Film Montecristo porträtiert und dabei auch die Biologin Francesca Gianni getroffen, die für die Ursprünglichkeit der Insel seit Jahren kämpft.

Montag, 10. Juni

n-tv, 6.30 Uhr
Tierisch tödlich - Willkommen in Australien (Episode 14)

Dienstag, 11. Juni

SWR Fernsehen, 11.15 Uhr; WDR Fernsehen, 13.05 Uhr; ARD-alpha, 18.15 Uhr
Planet Wissen

Honig, Natron, Zwiebelsud - Wie gut sind Hausmittel?
Für manche sind sie das einzig Wahre, für andere steckt nur Aberglaube dahinter: Hausmittel gegen Erkältungskrankheiten, aber auch im Haushalt und im Garten gegen Flecken und gegen Schädlinge. Die Sendung liefert wissenschaftliche Fakten zu den vielen Mythen, die sich um selbstgemachte und zum Teil seit Jahrhunderten überlieferte Hausmittel ranken.

Donnerstag, 13. Juni

n-tv, 19.10 Uhr
Die Welt der Parasiten - Tierische Bedrohung

Eingeschleppt durch Verpackungsmaterial aus Asien, wird der Laubholzbockkäfer auch in Europa und Nordamerika zur Bedrohung. Die Larven fressen sich bis zu zwei Jahre lang durch das Innere von Bäumen und bringen ganze Wälder in Gefahr. Doch auch andere Arten müssen immer häufiger bekämpft werden. Wie gefährlich sind die Schädlinge auf Dauer für unser Ökosystem?

n-tv, 23.30 Uhr
Tierisch tödlich - Willkommen in Australien (Episode 15 und 16)

Freitag, 14. Juni

Bayerisches Fernsehen, 15.30 Uhr
Schnittgut. Alles aus dem Garten

Thema heute: Schädlinge
Wie man Blattläuse, Ameisen oder Schnecken ökologisch bekämpften kann, zeigt Gärtnermeister Peter Rasch.

Dienstag, 18. Juni

ZDF, 11.15 Uhr
SOKO Stuttgart (Krimi-Serie)

Tod eines Kammerjägers
In Schrottis Bauwagen wird der Kammerjäger Leo Bonacker tot aufgefunden. Er sollte dort eine Mäuseplage bekämpfen. Bonacker kam durch seine eigene Gasmaske zu Tode, die mit giftigen Maniok-Raspeln versetzt wurde. Der Verdacht fällt zunächst auf seine Ex-Frau. Auch Petra Meiser könnte ein Motiv gehabt haben: Deren Frettchen war auf einer von Bonacker ausgelegten Klebefalle für Schaben verendet. Mord wegen eines Frettchens? Das wollen die Ermittler nicht so recht glauben.

Donnerstag, 20. Juni

ZDFinfo, 13.00 Uhr
Obi, Dehner & Co.

Fast jeder, der sein eigenes Gemüse züchtet, hatte auch schon mit Pilzen und Schädlingen zu kämpfen. Im Gegenzug wird oft mit harter Chemie gespritzt. In einem aufwendigen Experiment mit Tomatenpflanzen testet "ZDFzeit", ob bei vorschriftsmäßiger Anwendung Rückstände der Spritzmittel nachzuweisen sind.

n-tv, 19.10 Uhr
Die Welt der Parasiten - Geplagte Städte

Vor allem der Müll, der tagtäglich in Plastiksäcken am Straßenrand landet, bietet den fortpflanzungsfreudigen Ratten beste Bedingungen. Doch sie sind nicht die einzige Plage, mit denen sich Metropolen herumschlagen müssen: Auch Schaben, Bettwanzen, Termiten und Moskitos bevölkern die Städte und richten Schäden in Milliardenhöhe an.

n-tv, 23.30 Uhr
Tierisch tödlich - Willkommen in Australien (Episode 17 und 18)

Donnerstag, 27. Juni

n-tv, 23.30 Uhr
Tierisch tödlich - Willkommen in Australien (Episoden 19 und 20)

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich. Die Links führen Sie zu den Mediatheken der Sender oder zu den Informationen, wie ein Sender empfangbar ist.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!