Aktuell

Seien Sie immer bestens informiert mit unseren News für die Branche!

Verbreitungskarte Lasius neglectus!

– Superkolonien von Lasius neglectus breiten sich immer mehr aus. Eine Verbreitungskarte listet die Vorkommen und wird ständig aktualisiert.

Rattenattacke auf Mädchen: 225 Verletzungen

– Ratten haben in der nordfranzösischen Stadt Roubaix ein querschnittgelähmtes 14-jähriges Mädchen am ganzen Körper verletzt. Der Vater klagt den Wohnungseigentümer und die Stadt an.

Vortrag "Parasiten und andere Erreger..."

– Einen Vortrag zum Thema "Parasiten und andere Erreger in Zeiten der Globalisierung und der Klimaerwärmung" hält Prof. Dr. Heinz Mehlhorn am 27. September um 17 Uhr in der Universität Düsseldorf. Anschließend ist eine Diskussion geplant.

Begasung - Groli informiert

– Ergänzend zu unserer Reportage über die Einhausung eines Kindergartens in Niesky haben wir die beiden Groli-Geschäftsführer Thomas Böttger und Marco Müller gebeten, ein paar Fragen zum Thema Begasung zu beantworten. Außerdem finden Sie einen Link zu einem kleinen Video, das während der Einhausungsaktion entstanden ist sowie weitere Fotos.

ICUP - wissen, was los ist

– Die dreijährliche International Conference on Urban Pests (ICUP) spiegelt wie keine andere internationale Wissenschaftskonferenz den aktuellen globalen Stand der Schädlingsbekämpfung wider. Das letzte „Update der Forschung“ fand im Juli in Birmingham statt.

Glosse "Gift für alle"

– Ich bin ein Querulant. Ein Unbequemling. Einer, der sich nur sehr schlecht unterordnen kann, wenn es um Dinge geht, die er als unnütz betrachtet. Oder die er gar als kontraproduktiv einstuft. Ein regelrechter Autoritätslegastheniker. Kriminell dazu. …

INSECTA 2017 - Internationales Symposium zur Nutzung von Insekten

– Zur INSECTA 2017 am 7. und 8. September 2017 in Berlin erwarten die Veranstalter Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Die Konferenz thematisiert technische, wirtschaftliche, ökologische, rechtliche sowie ethische Fragestellungen der Nutzung von Insekten als Futter- und Lebensmittel sowie im Non-Food-Bereich.

Fachtagungen

– Zwei Fachtagungen für wissenschaftlich Interessierte stehen im September an. Eine im Inland, eine im Ausland. Es ist einerseits die „Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Entomologie und Acarologie“ (DGMEA-Tagung) vom 18. bis 20. 9. in Leipzig und andererseits die „11th European Vertebrate Pest Management Conference“ vom 25. bis zum 29.9. in Warschau.

Vorsicht mit "Gefällt mir"-Buttons auf Ihrer Website

– Das Einbinden des "Gefällt mir"-Buttons auf einer Website kann einen Wettbewerbsverstoß begründen, wenn keine Aufklärung erfolgt, dass im Falle der Nutzung des Buttons die IP-Adresse des Betroffenen an Facebook übermittelt wird.

Charmante Verzweiflung

– "Ich stecke in meiner 345.Lebenskrise !!! :-( Ich wäre Ihnen schrecklich dankbar, wenn Sie mir meine Fragen kurz beantworten könnte. Ich würde Ihnen das NIE VERGESSEN. Nicht mal, wenn ich an ALZHEIMER erkranken sollte ;-)" Wie oft bekommen Sie als Schädlingsbekämpfer solche Mails? Lesen Sie, was dahinter steckt.

Insektizid in Eiern

– Dass Fipronil in Lebensmitteln nichts zu suchen hat, ist für den Schädlingsbekämpfer selbstverständlich. Umso verwunderter wird er die aktuellen Nachrichten verfolgen. Demnach sind mit dem Insektizid Fipronil belastete Eier nach Deutschland gelangt.

Der Schädlingsbekämpfer als Hygienedienstleister

– Einige Fachbetriebe bieten über die reine Schädlingsbekämpfung hinaus auch Leistungen aus dem Bereich Desinfektion und Hygiene an. Zur Ausstattung gehört dann meist Equipment für sogenannte Abklatschproben. Ein Unternehmen aus der Pfalz bietet solchen Dienstleistern nun eine Alternative zur Abklatschprobe.

TRNS ausverkauft

– Die "TRNS" wurden bereits mehrfach nachgedruckt. Nun will der TRNS e.V. das Werk überarbeiten, bevor wiederum neue Exemplare gedruckt werden. Sobald wieder Bestellungen möglich sind, werden wir Sie umgehend informieren.

Hätten Sie das gedacht?

– Wie entwickelt sich eine Mäusepopulation, die im Zustand totaler Versorgtheit lebt? Explodiert die Population? Wächst sie an und stabilisiert sich dann? Oder noch ganz anders? Ein altes Experiment gibt Aufschluss.

Frau will Wespen abfackeln

– In München kam eine Frau auf die verrückte Idee, ein Wespennest auf ihrem Balkon zu verbrennen. Das ging schief.